Startseite
  Über...
  Archiv
  |*Etwas über euch...*|
  |*Schüler-ABC*|
  |*Urteile nie zu früh!*|
  |*Just 4 Girls*|
  |* Just 4 Boys*|
  |*4 an importent person in my life*|
  |*Verschiedenes*|
  |*SIE*|
  |*300 Dinge über mich*|
  |*GeDiChtE*|
  |*FrienDs*|
  |*SprÜcHe*|
  |*Selbstgeschriebenes*|
  |*Texte*|
  |*T€sTs*|
  |*Stars*|
  |*...Männer...*|
  |*Witze*|
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   ~*Sehenswert^^*~
   ~Meerjas Blog~
   ~Petras Blog~
   hast du mich lieb?



http://myblog.de/miss-honeybabe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 I'm A LittLe bit Dirty__________
__________SO What?__________
__________I'm A LittLe bit Freaky__________
__________SO What?__________
__________I'm A LittLe bit Strange__________
__________SO What?__________
__________I'm PrOud to Say__________
__________I'm Different Then YOU!_________


                                   Das Mädchen gegenüber von mir,
blickt traurig.
Ihre Augen sind leer,
früher konnte man das Glück in ihren Augen sehen.
Ihre Haut wirkt blass.
Sie presst ihre Lippen aufeinander,
sie will schreien,
sie fängt an zu zittern,
hat Angst.
Sie schaut mich an,
und plötzlich rollt eine Träne über ihr Gesicht.
Ich strecke meine Hand nach ihr,
will das Mädchen streicheln.
Doch das einzige,
was ich berühre,
ist der kalte Spiegel gegenüber von mir!
                                                     

 

Jeder sieht ihr lachen,
keiner würde sich Gedanken um sie machen.
Sie lacht doch- also ist sie froh.
Nein, oft ist das leider nicht so.
Ein Lächeln als Tarnung,
vor keinem Schnitt eine Warnung.
Keiner sieht die Narben an ihrem Bein,
Wieder dieses Spiel vom Schein vom Glücklichsein.
Ein Lachen, doch im Kopf hat sie die Klinge,
leider einer der Dinge,
die ihr in ihrem Leben wichtig sin.
Es kommt ihr vor, als seien viele Leute blind.

 

ich hatte tränen im gesicht als ich zu ihm ging und sagte:ICH LIEBE DICH!!er glaubte mir nicht!ich ging durch die straßen mein herz war leer und leben wollt ich auch nicht mehr.ich fing an zu spritzen und nahm heroin ich wurde süchtig nur wegen ihm.meine eltern merkten es bald und steckten mich in eine entziehungsanstalt. einmal lief ich zum bahnhof ich hörte den zug rollen...ließ mich fallen...ein todesschrei...und mit dem leben wars nun auch vorbei.heute steht er vor meinem grab mit tränem im gesicht und flüstert leise :ICH LIEBE DICH!!!

 

 

 

Sie saß da...
Blickte auf den Bildschirm...
Tränen rollten über ihr Gesicht...
Warum?

“Ich habe nie für dich gefühlt...”
schrieb er...

“Du warst für mich ein Zeitvertreib...”

Er lachte.
“Deine Naivität ist einzigartig...”

In ihr krampfte sich alles zusammen...
Warum...
Warum sagte er es jetzt?
Mitten ins Gesicht?

“Geh doch ritzen, du Kind...”
sein letzter Satz...
bis er ging...
mit einem Lächeln...

Jetzt steht er vor ihrem Grab...
Tränen bahnen sich ihren Weg
über seine Wangen...
Diesmal sagte er Nichtsmehr...

Sie war tot...
zu tief geschnitten...

manchmal muss man überlegen was man sagt den mann weis nie
wie sehr ein satz oder ein blick ins herz des anderen stechen kann!


 

Als er ging,gab er mir eine Rose und sagte: "Wenn die Rose verwelkt ist,komme ich wieder." Mit Tränen in den Augen stellte ich fest, dass sie aus Plastik war....

Sieh mir ins Gesicht und du siehst, ich kann lachen und bin glücklich ohne dich, doch sieh mir besser nicht in die Augen, denn dann siehst du, dass ich lüge

 

 

 



 



 
     
  
 
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung